Sie wissen nicht welchen Fahrradständer Sie wählen sollen? Hier helfen wir Ihnen dabei

Folgende Punkte sollten Sie vorher abklären:

  • Standzeit
    – Ein paar Minuten (In der Regel kleinere Geschäfte, Cafés und Büros)
    – Minuten bis zu mehreren Stunden (Restaurants, Märkte, Sport)
    – 4 Stunden bis mehrere Tage (Arbeitsplätze, Schulen, Bahnhöfe, Wohnort
  • Platz
    Der Platz den Sie für einen Fahrradständer benötigen werden. Dieser hängt meist von den Dimensionen des Fahrrads auch ab.- Länge 1,8m
    – Höhe: 1,25m
    – Lenkerbreite 0,5 bis 0,7 mDer Abstand zwischen den Ständen sollte dann min. 0,7 m betragen. Das ist sehr unwirtschaftlich. Sie können mit verschiedenen Fahrradständern die Abstände bis 0,4m reduzieren (Beidseitiger Zugang, Änderung der Winkel) Ein Abstand von weniger als 0,4 Meter ist jedoch ungeeignet für den Betrieb und würde Fahrräder blockieren.
  • Kaufpreis
    Der Preis für City-Bikes ist sicherlich anders als der Preis eines voll gefednerte Mountainbikes. Sicherheitsparkplätze sollten deshalb auch den Preis der Fahrräder entsprechen, für die sie bestimmt ist. Robustheit und individuelle Lösungen spiegeln sich auch im Kaufpreis nieder. Es macht einen Unterschied ob Sie einen Fahrradständer vor ihrem kleinen Geschäft für Ihre Kunden anbieten, oder in einem Berghotel zahlreiche Fahrräder unterbringen müssen.

Alle unsere Produkte haben Beständigkeit bewiesen. Sie sind feuerverzinkt und auf Anfrage mit RAL Farben pulverbeschichtet.