Mit Holz- oder Glaselementen

Das Wartehäuschen Uhlyk wurde in zwei Varianten entwickelt. Die erste Variante mit einer Rückwand aus Holz oder OSB-Platten strahlt Wärme und Geborgenheit aus und bietet optimalen Schutz vor Wind und Wetter. Dank der transparenten Seitenteile bietet das Wartehäuschen gute  Sicht auf Umgebung und ankommende Busse, bei luftiger und geräumiger Konstruktion.  Alternativ gibt es eine vollkommen verglaste Variante des Wartehäuschens.

Schützt Sie perfekt vor Schlechtwetter

Die Fugen zwischen den Platten und Strukturen sind versiegelt, als Schutz vor Wind und Regen.  Ein intelligentes Rinnen-Rohrleitungssystem am Dach leitet das Wasser ab.

Mit Füllungen Geld sparen

Die Rückwände können mit Sicherheitsglas, unzerbrechlichem Polycarbonat oder Massivholzdielen  ausgestattet werden. Ebenso ist der Einsatz von OSB-Platten, die auch als Bauzäune dienen möglich. Bei den Seitenwänden kann zwischen Sicherheitsglas und unzerbrechlichem Polycarbonat gewählt werden.

Die Glasplatten sind in der Mitte geteilt, dadurch haben Sie die Möglichkeit im Falle eines Glasbruchs Kosten zu sparen und nur den beschädigten Teil der Verglasung zu ersetzen.

Altes Fundamt kann verwendet werden

Sollten Sie Ihre alten Wartehäuschen ersetzen wollen, bietet Uhlyk den Vorteil, dass das alte Betonfundamt, sofern dieses die Erfordernisse erfüllt, durchaus verwendet werden kann.

Bank mit Rückenlehne

Eine praktische Bank mit Rückenlehne ist im Produkt integriert. Je nach Wunsch im Modulformat oder über die gesamte Breite.

Verkürzte Seitenwand

Uhlyk wird mit zwei verschiedenen Seitenwandlängen erzeugt. Die verkürzte Variante bietet Lösungen für enge und begrenzte Raumverhältnisse, wobei sie die Passagiere noch immer gut  vor Wind und Regen schützt.

Oberflächenbehandlung

Die Oberfläche der Stahlkonstruktion wird feuerverzinkt. Das sorgt für den Korrosionsschutz an der Oberfläche(ca. 80 Micrometer) und in den Hohlräumen der Konstruktion. Eine Pulverbeschichtung mit allen RAL-Farben ist selbstverständlich wie bei allen unseren Produkten möglich. Die sich daraus ergebende Duplex-Beschichtung hat dann eine Gesamtdicke von etwa 200 Micrometer. Diese technologischen Verfahren sind der Garant für Qualität und eine Haltbarkeit von bis zu 50 Jahren im Freien.

 

Sichere Innenfüllungen

Standardmäßig werden die Seiten- bzw. Rückwände mit einem 8mm Sicherheitsglas versehen. Das  Sicherheitsglas ist sehr robust und bruchfest. Sollte es trotzdem zu einem Glasbruch kommen, bricht das Sicherheitsglas in kleine stumpfe Fragmente.

Mit Polycarbonat Füllungen (Dicke 10mm) werden die Wände nahezu unzerbrechlich. Das Polycarbonat hat auch eine Anti-Graffiti-Beschichtung, welche eine leichte Reinigung ermöglicht.

Maße